Nachtschatten

Oft sind es Momente, die zu dunkel für die Kamera sind, die mein Herz zum Leuchten bringen.
Wenn du im Schlaf unruhig wirst und leise wimmerst, ist es meine Nähe, die dich beruhigt. Ich gebe zu, manchmal ist es schön, dass nur ich es dir recht machen kann.

Dein Anblick, wenn du dein Köpfchen entspannt in meine Hand schmiegt, du wieder ganz locker wirst. Wenn du deine Äuglein öffnest und mich so intensiv und durchdringend ansiehst.

Dein verschmitzes Lächeln, wie du dich räkelst und vorsichtig immer wieder ein Auge öffnest, wenn du wach wirst.

Ich wünschte mir, ich könnte es bildlich festhalten, aber oft spielen sich diese Dinge im Nachtschatten ab. Flüchtige Momente, die ganz uns gehören. Niemandem sonst. Ich habe sie abgespeichert. 

Du bist alles.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s