Babygarderobe

Vor der Schwangerschaft glaubte ich, dass ich in einen regelrechten Kaufrausch verfallen würde, sobald ich schwanger wäre. Das erwies sich als völlig falsche Einschätzung. Ich war unglaublich glücklich und vorfreudig, malte mir unsere kleine Familie in den buntesten Farben aus und hatte auch absolut keinen Zweifel daran, dass wir dieses Baby wirklich in Armen halten würden und doch war ich regelrecht blockiert. So oft stand ich hachzend vor diesen winzigen Kleidungsstücken und war dann doch nicht in der Lage nur ein Teil davon zu kaufen. Das hielt ziemlich lange an. Erst in der 18. Woche kaufte ich die ersten Kleidungsstücke – eine Freundin hatte schon vor mir etwas für mein Baby gekauft!

Danach hoffte ich bei jedem Termin auf ein Outing, damit ich mich vielleicht ein wenig spezifischer umsehen konnte, aber daraus wurde ja nichts. Der Kaufrausch blieb aus. Es gab da diese Liste an Dingen, die man eben für ein Baby haben sollte und sie erschien mir so lang. Irgendwas störte mich einfach immer. Ich möchte mein Baby gerne nicht nur in Tarnfarben kleiden, unabhängig vom Geschlecht, das stellte sich manchmal als gar nicht so einfach heraus, wenn man eben nicht beherzt auf lila und pink zurückgreifen kann. Und ich frage mich wirklich warum die Kleidung für Babyjungs nach geschrumpften Kleidungsstücken eines 50-Jährigen aussehen muss. Nach und nach kam dann aber doch eine Grundausstattung zusammen, die sich sehen lassen kann. Von Alana, H&M über Smafolk und Jako-o ist alles mit dabei. Viele Teile davon sind 2nd Hand, was man den Sachen überhaupt nicht ansieht, so kurz wie sie in der Regel getragen werden. Ein kleines bisschen was fehlt noch, aber wir befinden uns im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zielgeraden. Ich glaube, es fehlen nur noch ein paar Schlafanzüge in 56, dann dürfte die Grundausstattung vollständig sein.

Die meisten Teile sind schon gewaschen. Wie viel auf eine Wäscheleine passt, wenn die Sachen so klein sein!  Jetzt muss ich nur noch das Home Coming Outfit aussuchen. Ich finde es wirklich immer noch total abgefahren, dass da wirklich bald ein kleiner Mensch – unser kleiner Mensch – in diesen Sachen stecken soll.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s