Halbzeit

[20 Wochen & 0 Tage]

Unglaublich, dass schon die Hälfte der Schwangerschaft rum sein soll. Ich erinnere mich genau an den Moment als ich den 2. Streifen sah als wäre es gerade erst passiert.

Eine Freundin fragte mich vor kurzem, ob ich die Geburt herbei sehne.

IMG_20160828_144540419

Ich freue mich so sehr auf unser Baby und unsere Zeit als Familie, aber ich liebe es schwanger zu sein. Ich bin selbst total überrascht, wo ich mich bis vor kurzem gar nicht wohl fühlte. Ich kam mit den Veränderungen schlechter zurecht als ich dachte. Ich war glücklich, aber nicht gerne schwanger.
Das ist nun anders. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in ein paar Monaten nicht mehr unser Wunder im Bauch haben soll.
Ich genieße jeden einzelnen der Stupser und kann gar nicht genug davon bekommen. Das soll wirklich irgendwann vorbei sein? Ich werde dieses bezaubernde Gefühl ganz furchtbar vermissen. Erst jetzt fühle ich mich richtig schwanger, kann begreifen was da passiert.

Ich bin sehr verliebt in das kleine Wesen in meinem Bauch. Und ich freue mich unfassbar es kennenzulernen, aber nein, die Geburt sehne ich nicht herbei. Dafür genieße ich das alles gerade viel zu sehr.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Halbzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s