Bin ich Mama?

Für mich stand immer fest, dass man nicht erst Mama wird, wenn man das Kind in Armen hält, sondern bereits Mama ist, wenn das Kind da ist, sich seinen Platz unter dem Herzen der Mutter gesucht hat.
Das empfinde ich immer noch so, aber bin ICH eine Mama?

Ich war schwanger. Ich war glücklich und glaubte meinen größten Wunsch wahr werden zu sehen. Nun fühlt sich nichts mehr danach an. Ich verlor mein Kind. Und mit ihm gingen all diese Gefühle.
Inzwischen sind einige Monate vergangen. Ich empfinde nicht mehr diese Ohnmacht, die Wut und dieses Gefühl des Fallens, aber die Trauer, wenngleich auch nicht mehr ganz so bodenlos, ist immer noch da. Immer wieder steigen mir die Tränen in die Augen, sobald ich mich mit dem Kinderwunsch von außen konfrontiert sehe.
Bin ich also Mama? Ich habe weder Ultraschallbilder noch einen Mutterpass, nachdem man mich zig Mal fragte, als sei ich einfach nur schwer von Begriff und man mir erst glaubte als der Freund bestätigte, dass ich keinen besitze. Ich habe nie Tritte gespürt, nie geboren und darf nicht dieses Gefühl empfinden, wenn sich ein kleiner Mensch an mich schmiegt. Ich fühle mich nicht als Mama auch wenn ich nach eigener Definition sehr wohl eine bin.

Ich musste mein Baby wieder ziehen lassen. Es wird nie vergessen werden. Es wird immer Teil meines Lebens, meiner Geschichte sein. Nicht nur die Trauer, sondern auch die Liebe und das Glück, das meinen Körper fast bersten ließ, so voll war er damit. Da fühlte ich mich als Mama. Vielleicht mit einem kleinen to be, dahinter, aber als Mama.

Inzwischen geht es mir wieder gut. Mein Leben geht weiter. Die Sehnsucht und der Wunsch nach einem Kind sind ungebrochen. Noch immer male ich mir in den buntesten Bildern aus wie es wohl sein wird, unser Leben mit einem Kind teilen zu dürfen. Jeden Monat bin freudig gespannt, ob ich wohl bald wieder zwei Streifen auf dem Test bestaunen darf. Es ist, wie es war und doch ist es anders.
Ich war schwanger, aber nein, Mama bin ich nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s