Glücksmomente 12/2015

Am Montag telefonierte ich mit einer Freundin. Eigentlich war ich ziemlich müde, beschliss aber doch noch kurz anzurufen. Aus kurz wurden dann 45 Minuten, die richtig gut taten. Was hab ich gelacht! So ist das, wenn man sich eine Weile nicht hört und sieht. Wird dann diese Woche nachgeholt.

Ich habe mir ein bisschen Sommer gemixt und fruchtig leckere Smoothies für den Freund und mich gemacht. So lecker!

Gerade bin ich sehr nähebedürftig. Ich sog die gemeinsame Zeit mit dem Freund auf wie ein Schwamm. Unternehmungen, frühstücken, Hörbuch hören, quatschen oder einfach nur zusammen sein. Ich bin so froh, dass es ihn in meinem Leben gibt.

Die letzten Tage hatte ich ein bisschen schlechte Laune. Ich setzte mich ziemlich unter Druck und wollte zig Dinge gleichzeitig, baulich innerhalb kürzester Zeit, weil ich das Gefühl habe, eben diese nicht zu haben. Davon war nach meinem Freitagsdate nichts mehr zu spüren. Müde und glücklich war ich und mein Kopf völlig leer.
Mein Freitagsdate war wunderbar. Eine andere Freundin und ich genossen das geniale Wetter und bummelten durch die Stadt. Außerdem durfte ich ihr Baby,durch die Stadt schieben. Das fühlte super an!

Und dann war da noch die Sonnenfinsternis. Die Natur bringt schon tolle Dinge hervor!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Glücksmomente 12/2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s