Wahre Worte

Caroline Rosales und Lisa Harmann zitierten in ihrem Buch „Ich glaub, mich tritt ein Kind“:

»Es gibt ungeheuer viele Gründe, keine Kinder zu bekommen, wenn man erst anfängt nachzudenken. Hirn ist ein evolutionärer Nachteil geworden.«

Und ich konnte nur breit grinsen und nicken. Es ist so wahr! Wenn der Kopf erst mal beginnt zu rattern, gibt es kein Halten mehr. Und dennoch kann ich für mich keinen (selbstbestimmten) Grund finden, der mich davon wirklich abhalten könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s