Winterwunderwelt

Der Freund und ich beschlossen an jedem der Adventswochenenden einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Umgebung zu besuchen.

Ich wollte die Chance nutzen und Glühwein und heißen Kakao trinken ehe das Thermometer wieder auf 15 Grad klettert.
So machten sich der Freund und ich uns gestern Abend auf den Weg.

Wir liefen eine Runde über den Markt und beschlossen dann in eine der kleinen Gassen abzubiegen, die vom Markt abzweigte.

Dort betraten wir eine andere Welt. Mit jedem Schritt verhallte das Treiben das Weihnachtsmarktes mehr und mehr und eine Stille, die geradezu greifbar war, hüllte uns ein.
Da waren nur noch wir beide und die sanften Geräusche unserer Schritte.
Überall leuchteten Lichterketten und ich konnte mich gar nicht entscheiden wohin ich zuerst sehen sollte. Dieses Leuchten und Glitzern!
Es war einfach wunderschön.

In einer anderen Gasse standen mit Kunstschnee verzierte Weihnachtsbäume und zaubertern die perfekte Illusion eines Winterspaziergangs durch den Schnee.
Während die Kälte langsam durch die Handschuhe schlüpfte und die Wangen hochkroch, kochte mein Herz ein bisschen über.

Der Anblick dieser Winterwunderwelt machte mich derart glücklich, dass ich wirklich doll kniepern musste. Über all diesen Zauber und die Perfektion des Moments.

Nur wir beide und unsere fest miteinander verschränkten Finger.
Mehr braucht es nicht.

Anschließend tauchten wir wieder an die Oberfläche und traten ein, in das bunte Treiben des Marktes.
Nahmen wieder Teil an der Gesellschaft. Tranken Glühwein und aßen Waffeln, bevor wir dann zurück zum Auto schlenderten.

Weihnachten wird für mich niemals seinen Zauber verlieren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Winterwunderwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s