Detox-Fasten – Tag 1

Der erste Fastentag ist vorbei. Ich orientiere mich am Detox-Fasten von Grüne Smoothies de. Allerdings habe ich einige Dinge aus den Zutatenlisten gestrichen, genauso wie aus dem Rahmenprogramm.

Ich habe es mir schon vorher gedacht, aber es hat sich dann auch bestätigt, dass es besser ist, am Tag vor dem Fastenbeginn einkaufen zu gehen. Das ging jetzt wegen der Feiertage nicht, deshalb startete ich etwas spät und habe etwas Probleme auf meine Liter zu kommen.

Weil für die Rezepte immer nur ein paar Blätter nötig sind, aber man ja doch jedes Mal den kompletten Salatkopf kaufen muss, hat man am Ende echt viel Zeug im Einkaufswagen. Eine Kostenersparnis zum normalen Essen ließ sich daher nicht erkennen. Damit die Sachen nicht verderben, muss der Freund also herhalten. Aber für eine zweite Person ist es auch noch eine ordentliche Menge. Wenn man eine Familie hat, die mit ist, dürfte es einfacher sein alle Reste zu verwerten. Deshalb habe ich einige Lebensmittel gefroren gekauft.

Körper & Befinden:

Ich habe viel getrunken und musste ständig auf die Toilette.
Ich hatte immer mal wieder Kopfschmerzen und war müde, aber ich glaube nicht, dass das vom Fasten kommt.
Meine Nacht war nicht so toll. Ich lag viel im Bett und habe mich ausgeruht, progressive Muskelentspannung gemacht und ab und an etwas gedöst.
Dazwischen wechselte ich die Reifen an meinem Auto, solange ich mich noch kräftig fühle und war mit dem Freund joggen.

Smoothies & Hunger:

Ich habe ja immer das Problem mein Getränke-Soll zu erreichen. Es ist nicht selten, dass ich deutlich unter einem Liter pro Tag bleibe. Das viele Trinken fordert mich auf jeden Fall sehr.

Die Smoothies sind trinkbar. Morgens und abends finde ich sogar ganz lecker. Den Abend-Smoothie gibt es aber ohne Stückchen!
Was mich etwas stört ist, dass sich die Smoothies schon nach kurzer Zeit absetzen und man immer wieder umrühren muss. Aber gibt Schlimmeres!

Ich fühle mich gut, aber jetzt gegen Abend beginnt mein Magen sich erstmals ein bisschen zu melden.

Ich würde gerade doch lieber auch eine Scheibe von dem leckeren Brot essen, aber ich habe es ja so gewollt. Außerdem freue ich mich auf den Smoothie morgen früh.

wpid-img_20140423_102940.jpg

Smoothie des Tages

Apfel-Rosinen-Himbeer-Spinat-Kopfsalat

Advertisements

4 Kommentare zu “Detox-Fasten – Tag 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s