Dauerschleife

Ich will nicht mehr warten.
Ich mag einfach nicht mehr. Ich habe das Gefühl, da etwas Wunderbares zu verpassen. Es macht mich verrückt.

In den letzten Tagen erwische ich mich immer wieder dabei, wie ich traurig werde, weil ich nicht schon vor ein paar Jahren Mutter wurde. Damals war der Wunsch auch schon da, aber es war absolut klar für mich, dass es zu früh ist.

Ich habe so lange gewartet und habe es satt. Aber es geht noch nicht. Aus Gründen, die ich hier nicht ausbreiten will.

Ich seufze und lächle jedem Baby hinterher, was ich aber gerade gar nicht sehen kann, sind Schwangere. Es zieht mir den Magen zusammen und die Tränen schießen mir in die Augen.

Mein Leben ist gerade sehr bewegt, vielleicht trägt das auch dazu bei. Vielleicht ist es die Ungewissheit. Aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Sehnsucht ein Level erreicht hat, das kaum mehr zu ertragen ist.

Warteschleife. Immer wieder.

Advertisements

9 Kommentare zu “Dauerschleife

      • Achso. :l Aber du weißt ja, letztendlich haben wir ja auch früher begonnen als geplant. Es dauert ja auch meist seine Zeit, bis es dann klappt. Amüsant war bei mir dann, dass ich genau dann schwanger wurde, als meine letzten Bluttests und mein Organcheck stattfanden! ;) als hätte das Ei gewusst „jetzt ist alles wieder gut und ich darf jetzt endlich befruchtet werden“. Ich verstehe dich aber so gut…. Vorher wurde ich bei jeder Schwangeren direkt schlecht gelaunt, auch wenn ich mich sehr für sie gefreut habe… Innerlich war ich zerrissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s