Rosa Puschelwelt

Ich liebe es Blogs zu lesen. Blogs aller Arten, aber die interessantesten für mich sind immer noch Schwangerschafts- und Mama/Baby-Blogs. Oder wie man sie auch immer nennen will.

Ich finde Schwangerschaften unglaublich faszinierend und so bieten Schwangerschaftsblogs sehr viel.
Man gewinnt Einblicke in das Leben von Schwangeren und darf sie auf ihrem Weg bis zum kleinen Wunder begleiten.

Und neben der ganzen Faszination, bekommt man auch ein Bild davon welche Auswirkungen eine Schwangerschaft auf den Körper hat – abgesehen von einem dicken Bauch. Daraus ergibt sich ein ordentliches Sammelsurium an Schwangerschaftsbeschwerden der größeren und kleineren Art. Natürlich fehlt die persönliche Erfahrung, aber gelesen und gesehen hab ich inzwischen viel.
Ich glaube, dass ich inzwischen ein ziemlich gutes Bild davon habe, welche Auswirkungen eine Schwangerschaft auf dern Körper habe.
Und trotz allem habe ich ein ganz furchtbar romantisches, kitschiges – ja gerade zu verklärtes Bild von so einer Schwangerschaft.
Da gibt es keine Beschwerden. Nein, nur Harmonie und Glückseligkeit. Es gibt nur strahlende Augen, mäßige Gewichtszunahmen (eben das was muss). Pralle, streifenfreie Babybäuche. Strahlende Augen. Perfekte Haut. Man ist das blühende Leben.
Weit und breit keine Hormonachterbahn, Rückenschmerzen, schlaflose Nächte und bleierne Müdigkeit.

Alles ist rosarot und glitzert.
Ich bin mir natürlich darüber im Klaren, dass dem nicht so ist und dass vermutlich viele Damen gerade am Anfang der Schwangerschaft öfter mit ihrer Toilette kuscheln als mit ihren Männern und trotzdem. Man weiß, dass eben nicht alles toll sein kann, aber das spielt keine Rolle. Es gibt ja auch Frauen mit Traumschwangerschaft quasi ohne Zipperleins. Theoretisch könnte das also auch auf mich zutreffen ;)

Und so sehe ich trotz meines Vorwissens einer Schwangerschaft völlig unvorbelastet und naiv entgegen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rosa Puschelwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s