Kugelrund

…stehe ich in einem Freizeitpark. Während die anderen Achterbahn fahren, streichle ich meinen Babybauch und unterhalte mich. Ich strahle und bin glücklich wie nie.

Szenenwechsel.

Ich stehe in einem Gebäude. Erst später wird mir klar, dass es sich um ein Krankenhaus handelt.
Ich halte meinen Bauch. Umarme ihn. Ich spüre wie er sich krampfartig verhärtet und kurz darauf wieder etwas entspannt. Ich bekomme Gänsehaut und ein Lächeln breitet sich auf meinem Gesicht aus.
“Das war die erste Wehe!“, sage ich und freue mich mit jeder Pore meines Körpers. Denn mir ist klar, dass bald unser Kind geboren wird.

Ein Traum wird wahr.

Und während aus einem anderen Raum ein sanftes “tocktock – tocktock – tocktock“ tönt, reißt mich der Wecker aus meinem Traum.

Dieser Traum war so intensiv. Beim Gedanken daran habe ich ein Kribbeln im Bauch. Und ein wohliges Gefühl begleitet mich den ganzen Tag.

Bald.

Advertisements

6 Kommentare zu “Kugelrund

  1. Bald. Ein so kleines, belangloses Wort in dem doch so viel Gefühl mitschwingt. Sehnsucht, Hoffnung, Angst, Ungeduld..
    Als ich deine Zeilen gelesen habe,bekam ich auch Gänsehaut. Eine Minute zuvor bin ich in einen ganz ähnlichen Tagtraum verfallen und wieder ist diese Sehnsucht ganz nah.
    Bald.♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s