schneller Flammkuchen

Für 1 Blech braucht man

250g Mehl
2 EL Öl
125 ml Wasser
1 Prise Salz


2 Zwiebeln
125 g Speckwürfel
200g Crème fraîche oder Schmand
Pfeffer, Salz, Muskat

Und so geht’s:

Teig

Mehl, Wasser, Salz und Öl in eine Schüssel geben und solange miteinander verkneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
Den Teig dünn ausrollen.

Belag

Crème fraîche mit Schmand vermischen und mit Pfeffer, Salz, Muskat abschmecken.
Mit dem Salz sparsam umgehen, da es sonst durch den Speck zu salzig wird.
Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden.

Den Teig dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
Mit der Creme bestreichen und mit den Zwiebeln und dem Speck belegen.

Ca. 15 Minuten bei 230° Ober/Unterhitze knusprig backen.

Advertisements

2 Kommentare zu “schneller Flammkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s