Mein Jahresrückblick 2010

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
5 Punkte. Am Anfang des Jahres wurde alles echt gut, aber gegen Ende folgte ein negatives Ereignis dem Nächsten. 5 Punkte nur deshalb, weil ich wieder (verstärkt) Kontakt zu ein paar tollen Menschen habe, die mir viel Kraft geben.

2. Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen. Medikamente, Stress und Völlerei. Aber jetzt ist Schluss damit.

3. Haare länger oder kürzer?
Kürzer. Lag aber an der Friseurin. Ich scheine Chinesisch zu sprechen.. *grml*

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Nach wie vor kurzsichtig. Hat sich zum Glück nicht verschlechtert, leider aber auch nicht verbessert.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Schwer zu sagen. Ich verdiene mehr, aber durch den Umzug und die Anschaffung des Autos sind die Ersparnisse schon deutlich geschrumpft. Heißt also wohl eher weniger.

6. Besseren Job oder schlechteren?
Der gleiche Job. Aber nicht mein Traumberuf :(

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Viel mehr.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?
Nichts Materielles.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Ich befürchte weniger.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Zwei, wenn ich mich recht erinnere. Und der Sturz vor ein paar Wochen.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Der Sturz und die Erkältung, die dann noch dazu kam.

12. Der hirnrissigste Plan?
Den Job kündigen und Erzieherin in einer KiTa werden.

13. Die gefährlichste Unternehmung?
Bei Eis und Schnee zur Arbeit fahren.

14. Die teuerste Anschaffung?
Das Auto.

15. Das leckerste Essen?
Die Mascarpone-Creme mit Himbeeren *yummi*

16. Das beeindruckendste Buch?
Weiß ich nicht. Aber ich hab dieses Jahr viele tolle Bücher gelesen.

17. Der ergreifendste Film?
Ich glaube, das war „Sieben Leben“.

18. Die beste CD?
Die CD zum Musical „Tarzan“ ;o)

19. Das schönste Konzert?
Ich war an keinem Konzert

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Dem Freund.

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Das kann ich nicht auf eine Person beschränken.

22. Zum ersten Mal getan?
Eine eigene Wohnung eingerichtet, Auto gekauft, mehr als 300 km alleine gefahren..

23. Nach langer Zeit wieder getan?
Schnee geschippt, viel gelesen, Zeit für mich genommen.

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Familienprobleme

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Fällt mir gerade echt nichts ein.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Das Add-On für WoW .. (Glaube ich zumindest)

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zu wissen, dass ich geliebt werde.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
„Ich bin froh, dass du da bist!“

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

30. Dein Wort des Jahres?
Baby

31. Dein Unwort des Jahres?
Scheidung.

32. Dein Lieblingsblog des Jahres?
Ich habe keinen Lieblingsblog, aber die in meinem Blogroll sind schon ganz oben dabei.

33. Zum Vergleich: Verlinke Dein Stöckchem vom vorigen Jahr!
Das ist mein erstes Stöckchen.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Kommt gut an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s